Altmaterialsammlung

 

Am Samstag, 25. September, ist es soweit und die Aktion Eine Welt Rottweil (AEW) kann wieder eine Altmaterialsammlung durchführen.
Gesammelt werden Buntmetalle und Eisenschrott, sowie Textilien aller Art (bitte in Plastiksäcken) und tragbare und paarweise zusammengebundene Schuhe.
Das Sammelgebiet bezieht sich auf Rottweil mit Teilorten (ohne Neufra), sowie Lauffen und Zimmern (Hauptort).
Die Aktion hofft auf viel Sammelware, die bis spätestens Samstag 8:30 Uhr, gut sichtbar für die Helfer*innen, an der Straße platziert sein sollte.


Für Fragen vorab, wenden Sie sich an die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0741/6589.

Zur Unterstützung beim Einsammeln der Spenden, als Fahrer oder für Arbeiten auf dem Sammlungsplatz werden dringend Helferinnen und Helfer ab 14 Jahren gesucht.


Auf Grund von Veranstaltungen rund um die Stadthalle muss der Sammlungsplatz diesmal ins Neckartal (Rhodia) verlegt werden. Die Firma Trend Factory stellt der Aktion Eine Welt Rottweil dankenswerter Weise die Freifläche hinter Indy-Kart zur Verfügung.
Außerdem haben wir gemäß den Vorschriften der CoronaVO Hygieneregeln erstellt.
Es gilt die 3 G-Regel, bitte Nachweis mitbringen.
Für Verpflegung ist gesorgt.
Während der Sammlung ist der Sammlungsleiter unter der Telefonnummer 0151/10988856 zu erreichen.
Der Erlös der Aktion kommt der Entwicklungshilfearbeit der AEW zugute.

 

Sybille Joos