Orientierungen im Jahr 2012

 

22.12.2012

Engelsbotschaften für uns?Weihnachtszeit - eine Einladung zu unserer Menschwerdung
Orientierung vom 22.12.2012   von Peter Müller    „Engel auf den Feldern singen... "- So hallt es vielstimmig an Weihnachten in gut besuchten Kirchen und in zahlreichen ...

 

weiterlesen

08.12.2012

Aus Isais Stumpf wächst ein Reis hervor
Worte des Trostes zum Advent   Orientierung vom 08.12.2012 von Jürgen Rieger   „Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart. Wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die ...

 

weiterlesen

08.12.2012

Die Adventszeit fordert heraus
Orientierung vom 08.12.2012   Advent fordert heraus, die innere Tiefe zu suchen. Er fordert heraus, den Dingen des Lebens auf den Grund zu gehen, weil es etwas zu erwarten gibt. Es muss nicht ...

 

weiterlesen

24.11.2012

Christus - der bleibende König
aus Orientierung vom 24.11.2012 von Gerhard Boos   Es ist eines der jungen Feste im Ablauf des Jahres, eingeführt 1925 nach dem Verlust von Königshäusern am Ende des 1. ...

 

weiterlesen

23.11.2012

Der Meister von Meßkirch - Ein "Notname" für einen großen Meister des 16. Jahrhunderts
Epitaph von Bubenhofen, Ausschnitt 1523  Aus: A. Moraht-Fromm und H. Westhoff, Der Meister von Meßkirch, Süddt. Verlagsgesellschaft Ulm 1997   Orientierung vom ...

 

weiterlesen

10.11.2012

Seit 20 Jahren Sterbebegleitung
20 Jahre Sitzwache Rottweil e.V. Im Oktober 1992 gründete eine kleine Gruppe die Arbeitsgemeinschaft Sitzwache Rottweil. Damals wie heute ist das zentrale Thema die einfühlsame ...

 

weiterlesen

10.11.2012

Dem Tod ins Auge blicken - Aufs Sterben einlassen oder alles über sich ergehen lassen
Von Martin Stöffelmaier Orientierung vom 10.11. 2012   Richard Rohr schreibt in seinem Buch „Meditationen auf dem Weg zur Freiheit": Es ist wichtig, den Widerstand gegen den ...

 

weiterlesen

27.10.2012

Von der Würde des Menschen
Orientierung vom 27. Okt. 2012   Hinweis auf Rottweiler Reihe Religionen   Von Andreas Oelze   Was ist eigentlich ein menschliches Leben wert? Wie kann man diesen Wert berechnen? ...

 

weiterlesen

27.10.2012

Zum Gedenken Rupert Mayer SJ
Orientierung vom 27. Okt. 2012   Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat das Jahr 2012 dem Gedenken von P. Rupert Mayer gewidmet. Er war ein mutiger Vertreter der katholischen Kirche im 3. ...

 

weiterlesen

13.10.2012

50 Jahre Konzil
Orientierung vom 13. Okt. 2012   II. Vatikanisches Konzil - nur ein Traum? Von Peter Müller   War das nur ein Traum als vor 50 Jahren, am 11. Okt. 1962, das letzte Konzil ...

 

weiterlesen

29.09.2012

Zum Jahr des Glaubens 2012/2013
Aus Orientierung vom 29. Sept. 2012   von Thomas Böbel   „Die Tür des Glaubens steht uns immer offen", schreibt Papst Benedikt XVI. und ruft ein „Jahr des ...

 

weiterlesen

29.09.2012

Bruno von Köln und die Kartäuser
Aus Orientierung vom 29. Sept. 2012   Anders als bei Franziskus oder Benedikt ist sein Orden nicht von seinem Namen abgeleitet, sondern vom Ort der Gründung, von der Chartreuse in einem ...

 

weiterlesen

16.09.2012

Sich ohne Vorbehalte annehmen Frühchristliche Auseinandersetzungen ums Christusbekenntnis
Aus Orientierung vom 15. Sept. 2012   von Ralf Lutz   Von einem griechischen Kirchenvater aus dem 4 Jh. (Gregor von Nazianz) wird ein ausgesprochen lehrreicher Satz überliefert: ...

 

weiterlesen

16.09.2012

Aller Anfang ist schwer
Aus Orientierung vom 15. Sept. 2012   Der Urlaub ist vorbei und der Alltag hat mich wieder. Jetzt ist die Gefahr groß, dass ich mich schnell wieder von Erwartungen, Anforderungen, ...

 

weiterlesen

02.09.2012

Halleluja - Lobgebet
Aus Orientierung vom 1. September 2012   Halleluja - das Lob der Kirche Selbstverständlich beten und singen wir das Halleluja in unseren Gottesdiensten und denken oft nicht daran, dass ...

 

weiterlesen

01.09.2012

Christen und Juden - eine leidvolle Geschichte
Aus Orientierung vom 1. September 2012   Von Gerhard Boos   Am 2. September 2012 findet in rund 30 Ländern Europas der Europäische Tag der Jüdischen Kultur statt, ...

 

weiterlesen

18.08.2012

Hochturmkapelle
Aus Orientierung vom 18. August 2012   Seit dem 17. Jahrhundert stand beim ehemaligen Neutor eine Sebastianskapelle. Als an ihrem Platz Ende des 19. Jhds. eine Villa gebaut werden sollte, ...

 

weiterlesen

18.08.2012

Hildegard von Bingen
Aus Orientierung vom 18. August 2012   Ein Leben im Licht Von Georg Fröhlich   Wenn Papst Benedikt XVI. am 7. Oktober Hildegard von Bingen feierlich zur Kirchenlehrerin ernennt, ...

 

weiterlesen

03.08.2012

"Nach den Ferien?"
Aus Orientierung vom 4. August 2012   „Nach den Ferien? War das überhaupt ein Gedanke!"Warum gelungene Ferien ewig sein müssenVon Georg ...

 

weiterlesen

03.08.2012

Die Gesellenkapelle
Aus Orientierung vom 4. August 2012   Wenn man von der Straße nach Hausen im Kreisverkehr links abbiegt und dann rechterhand zu den Gebäuden der Oberen Ziegelhütte ...

 

weiterlesen

07.07.2012

Benedikt als Reformer und Europäer
(Orientierung vom 7. Juli 2012)   Seine Antwort in kritischer Zeit von Thomas Böbel   Europa in der Krise. Die Kirche in der Krise. Reformen werden gefordert. Man will ...

 

weiterlesen

07.07.2012

Benediktregel
Regeln auch Wegweiser für Manager   (Orientierung vom 7. Juli 2012)   Benedikt wurde berühmt wegen der Benediktregel, die bis heute sowohl in den ...

 

weiterlesen

23.06.2012

Wendezeit des Lebens
(Orientierung vom 23. Juni 2012)   Von Peter Müller   Am 24. Juni wird in manchen Regionen das Fest der Sonnenwende gefeiert, die Tage werden kürzer, die Kraft der ...

 

weiterlesen

23.06.2012

Jederzeit ist Lesezeit
(Orientierung vom 23. Juni 2012)   Eine der wichtigsten Aufgaben der Katholischen Öffentlichen Bücherei ist Kindern und Jugendlichen einen positiven Zugang zu Medien und ...

 

weiterlesen

09.06.2012

Versorgt in gewohnten Umgebung
(Orientierung vom 9. Juni 2012)   Im Jahr 2011 wurden neunzehn Familien mit einem Umfang von 3537 Stunden von den Familienpflegerinnen der Kirchlichen Sozialstation Rottweil ...

 

weiterlesen

09.06.2012

Die Not mitten im Alltag
(Orientierung vom 9. Juni 2012)   Familäre Not mitten im Alltag - Familienpflegerinnen sind tagein tagaus unterwegs Von Paul Schobel   In der Öffentlichkeit werden sie ...

 

weiterlesen

27.05.2012

Pfingstbräuche von Karl Lambrecht
(Orientierung vom 26. Mai 2012)   Kirchliche und weltliche Feiertage sind wichtige Haltepunkte im Leben, die dem Menschen Zeit zum Regenerieren geben, doch viel nutzen sie nicht. ...

 

weiterlesen

12.05.2012

Religionsunterricht und Glaube
(Orientierung vom 12. Mai 2012)   Das Thema in einem Mitteilungsblatt einer Kirchengemeinde ist selten. Gehört er doch nicht zum Kern der seelsorgerischen Aufgaben, die sich eine ...

 

weiterlesen

12.05.2012

Die Rolle  Josefs in der Heilsgeschichte
(Orientierung vom 12. Mai 2012)   Von Gerhard Boos   Es ist ein besonderes Bild: Maria reitet im Damensitz auf einem Esel und - sie liest in einem Buch, während Josef den Esel ...

 

weiterlesen

28.04.2012

Seelsorge im Gefängnis
(Orientierung vom 28. April 2012)   Die Gefängnisseelsorge gehört zu den ursprünglichen Feldern des pastoralen Handelns der Kirche. Die Gefängnisseelsorger ...

 

weiterlesen

28.04.2012

Katharina von Siena Mystikerin und Kirchenlehrerin
(Orientierung vom 28. April 2012)   Ihr Sorge für die Armen und KrankenVon Mirjam Benz   Am 29. April ist der Gedenktag der heiligen Katharina von Siena. Sie war eine ...

 

weiterlesen

14.04.2012

Frauen feiern
(Orientierung vom 14. April 2012)   „Frauen feiern den Abend" - so lautet das Motto dieser Meditationsstunde, die einmal im Monat immer freitags stattfindet. Am Ende einer ...

 

weiterlesen

14.04.2012

Die beste Predigt - ein österlicher Mensch Die Anhänger eines neuen Weges
von Peter Müller (Orientierung vom 14. April 2012)   Vor einigen Tagen begegnete mir der Satz: „Die beste Predigt ist ein österlicher Mensch." Wenn wir uns ...

 

weiterlesen

01.04.2012

Palmsonntag in Heilig-Kreuz
Bei sonnigem Wetter segnete Pfarrer Jürgen Rieger die selbstgebastelten Palmen vor dem Ölberg am Südportal des Heilig-Kreuz Münsters. Danach zogen die Kinder, ...

 

weiterlesen

01.04.2012

Passion, Ostern und religiöser Brauch
von Gerald Mager (Orientierung vom 31. März 2012)   Ostern, das Fest der Auferstehung Christi, ist nicht nur das höchste, sondern auch das älteste Jahresfest der Christenheit. ...

 

weiterlesen

17.03.2012

Schule als Lebensraum?
von Michael Wiest    Besonders in diesen Tagen stellt sich in vielen Familien die Frage: „Auf welche Schule schicken wir unser Kind?" Während die Grundschule häufig ...

 

weiterlesen

17.03.2012

Die Bergpredigt ist Summe der Ethik Jesu
Eine Herausforderung für die Fastenzeitvon Thomas Böbel   Fasten, Barmherzigkeit und Gebet. Diese drei Übungen für die 40 Tage vor Ostern finden wir in der Bergpredigt. ...

 

weiterlesen

03.03.2012

Vom Umgang mit dem Tod  
Mit dem Tod befassen sich viele Wissenschaften unter verschiedenen Gesichtspunkten. Wichtiger ist die Todeserfahrung. Sie löst die Frage aus: Was ist Sinn und Ziel menschlichen Lebens, wenn am ...

 

weiterlesen

03.03.2012

Fasten ist ein freiwilliges Werk von Peter Müller
Fastenzeit - herausgefordert zur inneren Erneuerungaus Orientierung vom 3. März 2012   Mit der Fastenzeit verbinden immer noch viele Menschen eine strenge Askese durch Verzicht, Verbote ...

 

weiterlesen

18.02.2012

Gedanken zum Aschermittwoch  von Karl Lambrecht  
O jerum o jerum - Aschermittwoch Am Fasnetsdienstag endet um Mitternacht die Narretei und mit dem Aschermittwoch zieht die Fastenzeit herauf. Viele Menschen, religiöse aber auch kirchenferne, ...

 

weiterlesen

18.02.2012

Die tiefsinnige Bedeutung des Esels von Winfried Hecht    
Tage des Wohllebens und der Freude über die tiefsinnige Bedeutung des Esels   Die Welt sei ein Narrenhaus, heißt es kaum ohne Grund bei Martin Luther. Und schon der Kirchenlehrer ...

 

weiterlesen

21.01.2012

Kirchliche Chöre in Rottweil
Das Angebot kirchlicher Chöre in Rottweil ist traditionell vielfältig:  Chor der Auferstehung-Christi-Kirche VOX NOVA, Chorleiter: Eckhard ...

 

weiterlesen

21.01.2012

Kirchliche Chöre bilden und führen in die Gemeinschaft
Das gemeinsame Singen fördert die Persönlichkeitvon Wolfgang Weis Bildungspolitiker fordern, dass Kinder möglichst früh singen und musizieren sollen. Es sei nämlich ...

 

weiterlesen