Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Orientierungen im Jahr 2014

 

04.12.2014

  Impulse für den Alltag Advent - Zeit des Wartens und der Stille  
von Peter Müller   Ist der Advent eine Zeit des Wartens? Eine ehrliche Antwort finden wir nicht, wenn wir über den vorweihnachtlichen Konsumrausch, über Weihnachtsfeiern oder ...

 

weiterlesen

22.11.2014

Das Kind steht im Mittelpunkt
  Was will das Kind? Was braucht das Kind?   Wie erfährt es die Welt? Wie wird es Mitglied der christlichen  Gemeinschaft?   Mit diesen Fragen beschäftigen wir ...

 

weiterlesen

22.11.2014

Impulse für den Alltag Auszeiten nehmen - Abstand gewinnen
von Peter Müller   Der Wunsch im Alltag eine Auszeit zu nehmen, ist eine  alte biblische Erfahrung.     Von Jesus können wir lernen Auszeiten zu nehmen.  Im ...

 

weiterlesen

22.11.2014

  Happy birthday, Gotteslob! Das erste Jahr mit dem neuen Gebet- und Gesangbuch  
  Von Thomas Böbel   Ein Jahr ist es nun alt, unser neues Gebet- und Gesangbuch GOTTESLOB.   Lange genug mussten wir darauf warten.   Am 1. Advent 2013 wurde es ...

 

weiterlesen

10.11.2014

Impulse für den Alltag Guter Rhythmus schafft Ruhe-Inseln
von Peter Müller   Rhythmen bestimmen unser Leben: Tag und Nacht, ein- und ausatmen, anspannen und entspannen, Arbeit und Freizeit, wachen und schlafen.   Einige Rhythmen nehmen ...

 

weiterlesen

09.11.2014

Debora gilt als "Mutter Israels"
  Debora gilt als die „Mutter Israels". So lautet ihr Ehrentitel.   Sie wird als starke und selbstbewusste Frau aus der frühen Zeit Israels geschildert. Bekannt ist sie ...

 

weiterlesen

09.11.2014

Plötzlich ist alles anders - Tod und Erinnerung an Verstorbene: Trauercafe Lichtblick lädt ein
Maria in der Trauer Dominikanermuseum Rottweil Foto B. Hildebrand     von Miriam Benz   An Allerseelen werden uns der Tod und die Trauer um unsere Verstorbenen ...

 

weiterlesen

11.10.2014

Impulse für den Alltag - Vom Geheimnis und Kreislauf des Atems
 von Peter Müller   Atem ist Leben für Menschen, Tiere und Pflanzen. Atmen gehört zu den wichtigsten Rhythmen menschlichen Lebens.   Mit jedem Atemzug nimmt der ...

 

weiterlesen

11.10.2014

"Ökumeniker" Kardinal Augustin Bea SJ
von Gerhard Boos   Kardinal Bea aus Riedböhringen bei Donaueschingen war als Bibelwissenschaftler ein wichtiger Teilnehmer am II. Vatikanischen Konzil (1962-65).   1881 wurde er ...

 

weiterlesen

11.10.2014

Ökumenisch Zukunft verantworten - katholische und evangelische Christen treffen sich
von Christian Hunold Ein ökumenischer Kirchentag in Rottweil, was für eine Premiere!   Vom 17. bis 19. Oktober treffen sich katholische und evangelische Christinnen und ...

 

weiterlesen

11.10.2014

200 Jahre Pfarrkirche St. Dionysius Neufra
Vor 200 Jahren wurde die Pfarrkirche St. Dionysius in Rottweil-Neufra geweiht.   Die Kirchengemeinde feiert diesen Anlass und ladet alle Interessierte dazu ein:   Am Samstag, ...

 

weiterlesen

27.09.2014

Sehnsucht kann viel positive Energie entfachen
von Peter Müller   Die Urlaubzeit ist vorbei. Beginnen jetzt wieder Termin- und Zeitdruck unser Leben zu bestimmen?   Hinter dieser Frage steckt die ängstliche Sorge, ...

 

weiterlesen

27.09.2014

Ehe soll ein Zeichen sein - Bischofssynode in Rom ganz besonders auch der Familie gewidmet
von Thomas Böbel   Papst Franziskus hat für die Zeit vom 5. bis 19. Oktober 2014 eine Bischofssynode zum Thema „Ehe und Familie" einberufen.   Aus zwei Gründen ...

 

weiterlesen

27.09.2014

Schüler wollen gut begleitet sein
von Martin Stöffelmaier   Das neue Schuljahr 2014/15 hat begonnen. Für alle unmittelbar Betroffenen ist dieser Anfang immer eine Herausforderung. Schulleitungen und Sekretariate ...

 

weiterlesen

09.09.2014

Tiefe Spuren durch Hildegard
Hildegard wurde 1098 in Bermersheim (nördlich Alzey) geboren. Sie war das zehnte Kind des Edelfreien Hildebert und seiner Gattin Mechtild.   Das Mädchen war schwächlich, aber ...

 

weiterlesen

18.08.2014

Besondere Art der Herzensbildung prägt   Kirchliche Kinder- und Jugendchorarbeit zeigt in vielfältiger Weise gute Wirkung
von Wolfgang Weis   Oft fehlen mir die richtigen Worte, wenn ich gefragt werde, warum ich den Beruf des Kirchenmusikers gewählt habe.   Meist verweise ich dann auf meine eigene ...

 

weiterlesen

16.08.2014

Portrait der heutigen Gesellschaft - John Lanchesters Roman "Kapital" stößt Diskussion um Werte an
von Georg Fröhlich   Die Pepys Road im Süden Londons ist eine Straße, die einen Querschnitt durch die britische Gesellschaft bietet.   Die 82jährige Petunia Clark ...

 

weiterlesen

02.08.2014

Wie das Leben so glücken kann "Der Wunschbruder" - Eine Lektüre für die Urlaubszeit
von Georg Fröhlich    Im Zentrum des Romans steht Max, der in den 60er Jahren in einem kleinen schwäbischen Dorf ohne Geschwister aufwächst. Dass er Einzelkind ist, ...

 

weiterlesen

02.08.2014

Wandern zu Kapellen    
von Berthold HIldebrand   In diesem Jahr wird in der Ferienzeit auf zwei Kapellen aufmerksam gemacht, die zu Gemeinden der Seelsorgeeinheit IV Rottweil gehören.   Hausener ...

 

weiterlesen

20.07.2014

Ein Weg führt von Horb nach Schaffhausen
von Peter Müller    Es gibt zahlreiche Möglichkeiten auf Jakobuswegen die Natur und Kultur in unserer Region zu erleben.   Eine davon ist der Neckar-Baar-Jakobusweg von ...

 

weiterlesen

20.07.2014

Der Weg hat einZiel - Für viele Menschen wird Pilgern zur Energiequelle
von Peter Müller   Haben Sie auch schon einmal den Slogan „Der Weg ist das Ziel!" benutzt? Stimmt er überhaupt? Diesen Spruch soll Konfuzius (551 - 449 v.Chr.) erstmals ...

 

weiterlesen

19.07.2014

Vom Fischer zum Pilgerpatron- Jakobus zog mit Jesus durch Galiläa und Palestina
von Peter Müller   Wer war Jakobus der Ältere? Die Evangelien berichten, Jakobus arbeitete als Fischer im Familienbetrieb seines Vaters Zebedäus am See Genesareth. Zusammen mit ...

 

weiterlesen

05.07.2014

Kinder lernen auf spielerische Weise das Singen   In Rottweiler Münstersingschule sind schon Fünfjährige willkommen    Qualifiziertes Trio
von Wolfgag Weis   Die Chöre der Rottweiler Münstersingschule bieten musikalisch interessierten Kindern ein geschlossenes pädagogisches Konzept von den ersten Anfängen bis ...

 

weiterlesen

21.06.2014

Der Täufer als Wegbegleiter des Heilands   Die besondere Ehre des Johannes und sein sonderliches Amt
von Gerhard Boos   Die „legenda aurea" (die Goldene Legende) war seit dem Mittelalter ein weit verbreitetes Heiligenbuch (aus dem 13. Jh.). Nur Maria und Johannes der Täufer ...

 

weiterlesen

07.06.2014

Die Strahlkraft des wohlmeinenden Geistes Was bedeutet Heiliger Geist und Dreifaltigkeit  - ein Erklärungsversuch
von Michael Becker   Wenn man gläubige Christen in Bedrängnis bringen, tut man das am besten, wenn man sie nach dem Heiligen Geist oder gleich nach der Dreifaltigkeit fragt. ...

 

weiterlesen

24.05.2014

Brummifahrer in hoher Verantwortung "Ich habe dich bei deinem Namen gerufen"
von Thomas Maile   Ist ihnen auch schon aufgefallen, dass immer mehr „Brummifahrer" ihr Namensschild hinter die Windschutzscheibe klemmen?   Ein schönes Zeichen: Nicht ...

 

weiterlesen

24.05.2014

Thema Maria inspiriert Kinderschar vielfältig   Die katholische Tagesstätte Arche Noah bietet im Mai ein ganz besonderes Projekt
  von J. Digeser und D. Storz   Die katholische Kindertagesstätte Arche Noah im Krummen Weg in Trägerschaft der katholischen Gesamtkirchengemeinde Rottweil betreut in sechs ...

 

weiterlesen

10.05.2014

Der Segen ermutigt für den langen Weg   "Ultreia - auf geht's, wir pilgern - auf geht's zu dir selbst"
von Peter Müller   Die Sehnsucht, den Alltag hinter sich zu lassen, aufzubrechen und zu pilgern, hat auch in diesem Jahr wieder Menschen aus Rottweil erfasst.   Wie beim ...

 

weiterlesen

26.04.2014

Der Tafelladenkorb hilft weiter
von Michael Wollek   Christsein zeigt sich im Weitererzählen des Wort Gottes, im gemeinsamen Feiern des Gottesdienstes und ganz besonders im praktischen Handeln der Nächstenliebe. ...

 

weiterlesen

26.04.2014

Wir hatten gehofft, dass er es sei   Bild vom "unbekannten Jesus" mit großer Symbolik fürs Christsein
von Martin Stöffelmaier   Ein eindrucksvolles österliches Altarbild lädt in der Kirche St. Maria in Hausen zur Betrachtung ein. August Blepp aus Weiler unter den Rinnen hat dort ...

 

weiterlesen

12.04.2014

Eine Symbolgestalt der Karwoche - Darstellung von Christus in der Rast ist weit verbreitet
Von Gerhard Boos   Diese Darstellung gehört zu den Andachtsbildern, die sich aus der Passionsgeschichte verselbständigt und große Verbreitung gefunden haben. Sie verbindet die ...

 

weiterlesen

29.03.2014

Kindergarten ein Schonraum für Kinder Erste Erfahrungen im Projekt "Technolino" Enge Kooperation mit der Römerschule
von Sandra Schuch   Die Einrichtung besteht aus sechs Gruppen mit insgesamt 126 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren. Trägerin des Kindergartens ist ...

 

weiterlesen

29.03.2014

Was Taufe und Christein überhaupt bedeuten Ein Informationsabend für Erwachsene, die nicht getauft sind am 9. Mai 2014 in St. Pelagius
Von Thomas Böbel und Mirjam Benz   Menschen, die aus dem Osten Deutschlands in den Westen ziehen, lernen Mitmenschen kennen, die ihr Leben christlich gestalten.   Vielleicht macht ...

 

weiterlesen

15.03.2014

Frühjahrsputz für die Seele? Fastenzeit als ein Weg zur innerer Umkehr
Von Peter Müller   „Nun fasten sie wieder!" So könnten all jene denken, die seit Aschermittwoch in Zeitschriften und Zeitungen den vielen Artikeln zum Fasten begegnen. Diese ...

 

weiterlesen

02.03.2014

Impulse zum Thema Fasten
Von Peter Müller   Aus der Mönchstradition (4. Jh.)Ein Mönch wollte wissen: "Warum urteile ich eigentlich so häufig über meine Mitmenschen?" Sein Abbas gab ihm zur ...

 

weiterlesen

02.03.2014

Grenzen der Toleranz
Von Winfried Hecht   1762 war der Weihbischof von Konstanz zur Firmung in Rottweil. Ein paar Monte später zog der Rottweiler Maler Jo-hannes Steimer an der Fasnet 1763 mit einigen ...

 

weiterlesen

02.03.2014

Gedanken zur Fasnet im Narrennest - Äbte feiern einst deftigen Hausball im Rottweiler Pfarrhaus
Von Winfried Hecht   Wer sich als Katholik gerade im Narrennest Rottweil Gedanken macht, wie viel Narretei zu vertreten sei, stößt bei dieser Thematik auf Erstaunliches. ...

 

weiterlesen

15.02.2014

Vorsicht im Umgang mit der Sprache Respektvoller Dialog erfodert Wahrheit   von Michael Becker
Von Michael Becker   Im kommenden Sonntagsevangelium findet sich am Schluss der Satz Jesu: „Euer Ja sei ein Ja, euer Nein sei ein Nein, alles andere ist von Übel" (Mt. 5,37). ...

 

weiterlesen

15.02.2014

Weltgebetstag für ägyptische Frauen   von Gerline Kubitzki
Er wird am 1. Freitag im März 2014 weltweit gefeiert und steht unter dem Motto „Wasserströme in der Wüste". „WGT"-Land ist in diesem Jahr Ägypten.   Ein Land ...

 

weiterlesen

01.02.2014

Jesus fordert die Schriftgelehrten heraus Die Abrundung der Weihnachtsgeschichte mit eindrucksvoller Tempel-Szene
von Gerhard Boos   Die Episode mit dem zwölfjährigen Jesus weitet bei Lukas (und nur bei ihm) die Weihnachtsgeschichte aus (Lk 2,41-52). Sie zeigt, wie schwierig es für viele ...

 

weiterlesen

18.01.2014

Das Sakrament der Krankensalbung
von Martin Stöffelmaier   Die Krankensalbung wird zu den sieben Sakramenten in der katholischen Kirche gezählt. Dazu heißt es im neuen Gotteslob (Nr. 602). „Wie Jesus ...

 

weiterlesen

18.01.2014

Vom Wegbereiter zum Zeugen. Jede Begegnung ist eine Chance
von Jürgen Rieger   Täglich begegnen wir Menschen, die wir gut oder weniger gut kennen. Begegnung, Kennenlernen geschieht bei festlichen Ereignissen, sind aber auch ganz ...

 

weiterlesen

09.01.2014

Eine Geschichte, fünf Könige, viele Gaben -   Die Weisen aus dem Morgenland treffen an der Krippe auf den menschgewordenen Gott
von Peter Müller   Als Jesus in Bethlehem, während der Zeit des Königs Herodes, in Judäa geboren wurde, kamen - so lesen wir bei Matthäus - „Sterndeuter aus dem ...

 

weiterlesen


Auf dieser Seite finden Sie alle Orientierungen, die im Jahr 2014 erschienen sind.