Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Start in die Firmvorbereitung

 

Die Firmvorbereitung hat begonnen.

Unter dem Thema „Viele Gaben - ein Geist" sind die 45 Jugendlichen der Gemeinden Heilig Kreuz und Auferstehung Christi am Abend des 3. Oktobers auf ihrem Weg zur Firmung gestartet. In einer Gabengalerie machten sie sich auf die Suche nach ihren vielfältigen Talenten. Im anschließenden Austausch wurde die Vielfalt der Begabungen und Fähigkeiten deutlich, die den einzelnen und der Gemeinschaft der Firmgruppe geschenkt sind. Musikalisch begleitet wurde die Startveranstaltung von einer kleinen Band.

 

Ein cooles Wochenende verbrachten 18 Jugendliche aus Rottweil im Haus St. Franziskus in Achdorf. Viele Spiele wechselten sich mit thematischen Einheiten rund um das Sakrament der Firmung und geistlichen Impulsen ab. Inhaltlich ging es um die Fragen, warum lasse ich mich firmen und was hat der Glaube mit meinem Leben zu tun. Mit kreativen Methoden und erlebnispädagogischen Elementen setzen sich die Jugendlichen mit diesen und weiteren Fragen auseinander.
Müde, aber mit dem Gefühl ein tolles Wochenende verbracht zu haben, ging es am Sonntag wieder nach Hause.
(Pressemitteilung der BDKJ-Dekanatsstelle)

Firmwochenende

Gruppenbild der Firmlinge mit ihrem Team
Foto: BDKJ

 

Bis zur Firmung im Februar stehen unter anderem noch monatliche Firmzirkeltreffen zu verschiedenen Themen sowie ein Tag rund um das Thema „Jesus" im Kloster Heiligenbronn auf dem Programm.

 

Gabriele Leibrecht