Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

OSTERWEG in Hausen

 

Ab Palmsonntag laden 10 Stationen über einen Zeitraum von zwei Wochen ein, den Weg Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung mitzugehen. Die Gestaltung der Stationen, Schrifttexte, Zeichnungen von Tobias Kammerer, Impulse, Gebetsvorschläge und Aktionen regen an, die biblischen Szenen zu vertiefen.

 

Der Weg beginnt mit der ersten Station an der Kirche und führt dann über die Rotensteiner Straße, den Kindergarten, die Horgener Straße bis zum Garten hinter dem Rathaus. Gehen, sehen, erleben, beten - dazu laden die Stationen alle Interessierten ein, entweder als kompletter Rundgang oder aber auch in einzelnen Wegetappen.

 

Ein Begleitheft mit einer Wegübersicht und Texten zu den einzelnen Stationen ist in der Kirche für den Unkostenbeitrag von 1,-€ erhältlich. Für Kinder gibt es eine eigene bunte Wegekarte.

 

Gabriele Leibrecht

 

Osterweg in Hausen

Logo des Osterwegs.
Bild: Dorothee Flockerzie