Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Zusätzliche Aufgabe für Pfarrer Timo Weber: Administration der SE Oberes Schlichemtal

 

Der bisherige leitende Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Oberes Schlichemtal" im Dekanat Balingen wechselt die Stelle. Ab Ostermontag beginnt für die neun Kirchengemeinden dieser Seelsorgeeinheit die Zeit der Vakanz. Die neuen Gemeinden sind: Schömberg, Schörzingen, Ratshausen, Weilen unter den Rinnen, Hausen am Tann, Zimmern unter der Burg, Dotternhausen, Dormettingen, Dautmergen.


Ich wurde vom Bischöflichen Ordinariat bis zur Neubesetzung der Pfarrstelle zum Administrator ernannt. Das bedeutet: An jedem zweiten Wochenende werde ich die Gottesdienste dort feiern. Vermutlich werde ich wöchentlich im Pfarramt Schömberg sein, um die Gemeinden zu verwalten und mich mit dem dortigen Pastoralteam abzusprechen. An Sitzungen des Gemeinsamen Ausschusses und anderer Gremien werde ich teilnehmen. Auch für Beerdigungen werde ich in der Nachbarseelsorgeeinheit immer wieder zuständig sein.


Bisher bin ich für vier Kirchengemeinden verantwortlich - ab Ostermontag werde ich für 13 Kirchengemeinden Sorge tragen. Das bedeutet zwangsläufig, dass ich in unserer Seelsorgeeinheit „Rottweil-Hausen-Neukirch" weniger präsent sein kann. Aufgrund unserer sehr luxuriösen Situation, drei Pfarrer zu haben, können die Gottesdienste wie gewohnt stattfinden. Jedoch werde ich Abstriche machen müssen bei den Beerdigungen und bei der Teilnahme an Sitzungen.


Die neun Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit „Oberes Schlichemtal" und ich hoffen, dass sich zeitnah ein neuer leitender Pfarrer für sie finden wird.

 

Timo Weber

 


 

Pfarrer Timo Weber
Pfarrer Timo Weber